Was ist FLARM?

FLARM ist das Verkehrsinformations- und Kollisionsvermeidungssystem für die allgemeine Luftfahrt, für Leichtflugzeuge und Drohnen. Mit einem eingebauten FLARM werden Sie über nahen Verkehr informiert und vor gefährlichen Zusammenstössen gewarnt. So können Sie reagieren, bevor es zu spät ist!

Über 50.000 bemannte Luftfahrzeuge sowie viele Drohnen sind bereits mit FLARM ausgerüstet, täglich werden es mehr. FLARM Geräte werden von verschiedenen Herstellern angeboten für Motorflugzeuge, Hubschrauber, Segelflugzeuge und Drohnen.

WEITERLESEN

Der FLARM Shop

FLARM Geräte können mit Funktionen wie Hinderniswarnungen, IGC Validierung und vielen anderen erweitert werden.

Alle Erweiterungen können in unserem Webshop erworben und als Lizenzdatei heruntergeladen werden.

Die Lizenzdatei kann dann über USB Stick oder SD Karte auf das Gerät übertragen werden.

ZUM SHOP

Firmware Update

Die aktuellste Firmware Version ist 7.02, veröffentlicht am 16. November 2020 und ist verfügbar hier. Jedes FLARM Gerät muss mindestens alle 12 Monate mit einer aktuellen Firmware aktualisiert werden, andernfalls wird es nicht funktionieren.

Stelle dabei sicher, dass gleichzeitig auch das Luftfahrt-Hindernis-Update bezogen wird.Firmware update

Blog

  • 2020-11-19 First PowerFLARM Fusion delivered

    weiter

  • 2020-11-05 Introducing PowerFLARM Fusion — Back to Simple!

    weiter

Firmware für Flarm
herunterladen

PowerFLARM Fusion

Die Augen am Himmel

PowerFLARM Fusion ist ein modernes FLARM-Gerät zur Installation in Flugzeugen der Allgemeinen Luftfahrt. Es basiert auf der neueste PowerFLARM-Technologie und verfügt über einen neuartigen Web-App — FLARM Hub.

Produkt-Highlights

  • Neueste Generation der PowerFLARM Technologie, weltweit einsetzbar
  • Wi-Fi und Bluetooth Schnittstelle
  • FLARM Hub Web-Applikation zur einfachen Installation und Wartung
  • Datenverbindung zu ForeFlight, SkyDemon, EasyVFR, und anderen Navigations-Apps
  • Zwei FLARM Antennen, ADS-B/Mode-S Empfänger (1090 MHz) für komplette Abdeckung
  • IGC-Aufzeichnung mit Aufzeichnung der Motorlaufzeit