Integrierte Systeme

Um Platz zu sparen und die Installation effizienter zu gestalten, haben sich verschiedene Hersteller entschieden, das FLARM-Gerät in ein Display, ins EFIS oder in andere Bordelektronik zu integrieren.

Gegenwärtig basieren alle integrierten FLARM-Geräte auf Classic FLARM. Die ersten integrierten Geräte, die PowerFLARM Technologie einsetzen, werden im Jahre 2016 auf den Markt kommen.

Folgende Hersteller bieten integrierte FLARM-Systeme an: